Informationen zur Schulschließung

Schule Geschlossen

Liebe Eltern,
wie Sie den Medien entnommen haben, sollten die Schulen in Berlin bis 31. Januar 2021 „geschlossen“ bleiben. Heute tagte aber noch der Berliner Senat, um die Bestimmungen der Bundesregierung auf Berlin runter zu brechen, und hat folgende Änderungen und Ergänzungen für Berliner Schulen vorgenommen.
 

Informationen zum Schulbetrieb der Senatsverwaltung Berlin

In Berlin findet auch über den 11. Januar 2021 hinaus kein Regelunterricht statt. In dieser Zeit findet in der Primarstufe nur eine Norbetreuung von maximal 8,5 Stunden täglich für alleinerziehende Eltern sowie Familien, in denen mindestens ein Elternteil in systemrelevanten Berufen tätig ist und die keine andere Möglichkeit der Betreuung haben, statt. Eltern die einem Beruf auf der Liste für systemrelevante Berufe nachgehen, können die Notbetreuung in Anspruch nehmen, eine Eigenerklärung zur Notwendigkeit der Notbetreuung ist ausgefüllt abzugeben
 

Schulen bieten schrittweise Wechselunterricht an

Für folgende Jahrgänge/Jahrgangsstufen wird schrittweise Wechselunterricht mindestens in halben Lerngruppen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen eingeführt.

    • Ab 18. Januar 2021 für die Jahrgangsstufen 1 bist 3. Dabei ist ein Präsenzunterricht für jeden Schüler und jede Schülerin von mindestens drei Stunden täglich sicherzustellen.
    • Ab 25. Januar 2021 für die Jahrgangsstufen 4 bis 6. Dabei ist ein Präsenzunterricht für jeden Schüler und jede Schülerin von mindestens drei Stunden täglich sicherzustellen.

    Ihre Kinder werden demnach bis zum 15.01.2021 im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause (saLzH) unterrichtet. Weitere informationen erhalten Sie dann von Ihren Klassenleitungen.
     
    Sollten Ihre Kinder Schwierigkeiten haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu der Klassenleitung auf.
    Es ist weiterhin auch vorgesehen, dass Ihre Kinder mit analogen Materialien (Arbeitsblätter, etc.) versorgt werden, die Sie in Absprache mit der Klassenleitung in der Schule abholen können.
     

    Im Krankheitsfall denken Sie bitte daran, sich im Sekretariat oder bei der Klassenleitung zu melden. Andernfalls kommt es bei Abwesenheiten während des Homeschoolings bei den 4.-6. Klassen (z.B. Klassenchat) zu Fehlzeiten.

    Halten Sie durch! Ganz viel Kraft und Erfolg bei der Unterstützung Ihrer Kinder.

     

    Liebe Grüße
    Ihre Schulleitung